Videositzungen

Beratungs-, Coaching- und Therapiesitzungen können auch per Videoschaltung über das Internet durchgeführt werden. Dies spart Zeit und Fahrtkosten. Die Videoverbindung wird über die Plattform “mentavio.com” hergestellt. Mentavio garantiert eine sichere End-to-End SSL-Verschlüsselung jeder Videositzung. Sitzungen werden weder gespeichert noch mitgeschnitten. Weitere Details siehe www.mentavio.com.

Systemvoraussetzungen:
1. Sie benötigen eine schnelle Breitband-Internetverbindung (z. B. DSL6000, internetfähiger Kabelanschluss) oder eine schnelle mobile Datenverbindung (LTE).
2. Sie benötigen eines der folgenden Geräte mit aktivierter Webcam und aktiviertem Mikrophon: Desktop-PC, ein Notebook, ein modernes Smartphone oder ein Tablet.
3. Es wird einer der folgenden Browser auf ihrem Gerät benötigt: Google Chrome, Mozilla Firefox , Apple Safari
Weitere Details sowie die Durchführung eines Audio- und Video Tests, zur Überprüfung ob Ihre Systemvoraussetzungen gegeben sind, finden Sie unter www.mentavio.com. Dieser Test lässt sich auch über das weiter unten folgende Eingabefeld starten.

Einrichtung einer Videositzung:
Für die Einrichtung einer Videositzung vereinbaren Sie mit der Praxis einen Termin und die Sitzungsdauer. Jede Sitzung ist im voraus zu bezahlen durch Überweisung des entsprechenden Honorars (siehe Seite “Honorar”) auf folgendes Konto: VR Bank Starnberg – Herrsching – Landsberg eG, IBAN DE72 7009 3200 0001 4088 44 BIC GENODEF1STH
Nach Zahlungseingang erhalten Sie von der Praxis telefonisch einen PIN Code zur Einwahl mitgeteilt. Diesen Code geben Sie in das folgende Eingabefeld ein und starten die Sitzung.


Alternativ können Sie zum Einwählen auch die Seite www.mentavio.com aufgerufen. Hier klicken Sie auf den Button “Videosprechstunde mit PIN Code”, geben im entsprechenden Feld Ihren PIN Code ein und starten die Sitzung. Eine Registrierung bei mentavio ist nicht erforderlich.